Copyright © 2004 Bernd Hanslmeier. Impressum
 Grabplatte des 1429 verstorbenen Henggi Humpis.Der
 Mitbegründer der Großen Ravensburger Handelsgesell-
 schaft ist hier in einem kostbaren, pelzgefütterten Über-
 gewand nach der damaligen französich-burgundischen
 Mode dargestellt. Dieses Obergewand,  "Houppelande"
 ist aus kostbaren Stoffen wie Samt, Seide oder Brokat
 gefertigt und mit Pelzwerk gefüttert,  das an den weit
 ausgeschnittenen Ärmeln und am Mantelsaum sichtbar
 wird. In dem französischem Wort "Houppelande" steckt
 die Grundbedeutung "Büschel" oder "Quaste", die auf
 die überaus reiche Fältelung des Gewands anspielt,
 das um so kostbarer war, je mehr Stoff man sich leisten
 konnte, und Henggi Humpis trägt hier seinen ganzen
 Reichtum zur Schau. Der von Henggi Humpis offen
 getragene Dolch, war bis ins 17. Jahrhundert Be-
 standteil der Männermode.

Humpisfahne
 Rutenfest Ravensburg 2015.
 vom 24.07.2015 bis 28.07.2015
 Am Rutenmontag 27.07.2015
 Historischer Rutenfestzug durch
 die Altstadt von Ravensburg.

 Museum Humpis-Quartier
 Ravensburg.
 DIE HUMPIS IN BARCELONA
 08. MAI - 01.NOV. 2015

 Museum im Humpisschloß
 Brochenzell.
 Die Große Ravensburger Handels-
 gesellschaft.
 Mi.-Fr. 17:00 bis 19:00 Uhr,
 Sa 16-19:00 Uhr u. So 11-17:00 Uhr.